Datenschutzerklärung

Speicherung/Verwendung Ihrer Daten

Wir werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung erfragen, speichern und verwenden, es sei denn, Sie möchten weitere Serviceleistungen erhalten. Dazu werden wir dann an entsprechender Stelle Ihre Zustimmung einholen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Ihre Bestelldaten werden verschlüsselt übermittelt. Wir nutzen dazu das SSL 3.0 Verschlüsselungsprotokoll von Thawte mit einem RSA 1024 Bit-Schlüssel.

Ihre Adresse wird erst bekannt, wenn Sie etwas bestellt oder anderweitig reagiert haben. Falls Sie damit nicht einverstanden sind - schicken Sie uns einfach eine kurze, formlose Mitteilung als E-Mail unter info@concretewave.de.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.
Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst.
Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wir bieten Ihnen zusätzliche Serviceleistungen an. Hierfür benötigen wir Ihre Zustimmung. Falls Sie in Zukunft einen Service dann doch nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen. Wir werden Ihre Daten dann unverzüglich löschen.

  • Anlegen eines Kundenkontos, damit Sie beim nächsten Einkauf nicht erneut Ihren Namen und Ihre Anschrift eingeben müssen. Wenn Sie das nächste Mal unseren Shop besuchen, geben Sie zu Beginn des Bestellprozesses einfach Ihren Benutzernamen und das Passwort ein. Danach wird Ihr Name und Ihre Anschrift automatisch in das Bestellformular geladen.
  • Abonnieren des Newsletters. Wenn Sie den Newsletter bestellen, werden wir Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten und Angebote informieren. Die Abbestellung erfolgt ganz einfach über eine Option direkt im Newsletter oder durch eine Kurznachricht per Telefon.

Bei Fragen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an info@concretewave.de. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.
 

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser- Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.
 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile durch Drittanbieter

Auf dieser Website werden durch eingebettete Videos von Vimeo und Youtube, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden können.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Annahme von Cookies von Drittanbietern abgelehnt werden.
 

Verwendung von Daten durch Paypal

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
 

Nutzung von Verbindungsdaten durch Google Analytics

Der Betreiber der Video-Plattform Vimeo, dessen Videos wir einbinden, benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.