NEWS: Gratis griptape zu jedem deck! Erhalte 10% Rabatt auf Deine erste Bestellung code: AGAIN10×

Darkroom

Drkrminc. Skateboards

Etwas Neues in der Welt des Skateboardens wird von Leuten geschaffen, die schon seit vielen Jahren in den Abgründen der Skateboardindustrie "kochen". So geschehen bei Don Pendleton, der seit mehr als 20 Jahren vom Skateboarding beherrscht wird, aber nicht vom Skaten, sondern vom Design (Erstellen von Grafiken für Decks).

Don Pendleton ist der Gründer seiner eigenen Marke DARKROOM, der bis heute mit Leuten wie Mike Sinclair und Kevin Furtado daran arbeitet, Ideen zum Leben zu erwecken. Als offizielles Geburtsdatum von DARKROOM gilt das Jahr 2018. Aus einem Interview mit Don The Berrics geht jedoch hervor, dass er 2006 versuchte, dieses Projekt zu starten (die Veröffentlichung von T-Shirts und Accessoires). Dann nahm er es 2012 wieder auf (Veröffentlichung des Decks für Skateboards). Und erst im Jahr 2018 wurde dieses Geschäft "echt".

Wer ist Don Pendleton?

Don wurde 1970 in Ravenswood, West Virginia, geboren. Seit seiner Kindheit begann Pendleton, sich mit Kunst zu beschäftigen und freundete sich mit dem Skateboarding an. Seine erste Stelle als Skateboard Deck Designer erhielt Don Pendleton 1998 bei Alien Workshop. Es ist erwähnenswert, dass er nur in dieser Firma in Vollzeit gearbeitet hat, d.h. von 8 bis 17 Uhr gepflügt hat, wie man heute im Büro ist. Bei Alien Workshop arbeitete er bis 2005. Von 1998 bis 2005 entwarf der Künstler die meisten seiner Skateboard-Decks.

Von 2005 bis 2009 arbeitete Don bei Element Skateboards als Vollzeitdesigner, allerdings auf Vertragsbasis. Im Jahr 2009 verließ er das Unternehmen und wandte sich der abstrakten Kreativität zu. Um zu verstehen, warum Don Pendleton ein cooler Skateboard-Künstler ist, solltest du dir eine Liste der Firmen ansehen, mit denen er mindestens einmal zusammengearbeitet hat: Alien Workshop, Element Skateboards, Volcom, Vans, Nike, DC Shoes, The Berrics, Zero Skateboards, Nocturnal Skateshop , Penny Skateboards, Stereo Skateboards, Heroin Skateboards, Landscape Skateboards, Designarium Skateboards, DVS Footwear, Etnies Footwear.

Don sieht sein ideales Geschäft in einem außergewöhnlichen Eintauchen in die kreativen Aspekte der Marke, aber das ist nicht der Fall. Seine Kameraden Mike und Kevin helfen bei der Lösung von Problemen mit dem Vertrieb und allem, was die Künstlerhand nicht anfassen will.

Wer fährt für Darkroom?

Über die Zusammensetzung des Markenteams gibt es keine öffentlich zugänglichen Informationen. Aber gibt es welche? Gute Frage. Aber es ist seltsam, dass man auf Instagram solche Fotos finden kann, ähnlich wie die Präsentation von Produkten durch Fahrer. Auf den Bildern, wie Skater wie Cole Dixon und Alan Krohn.

Loading ...