Hotline: +49(0)221-3974669

Kontakt

JayKay Elektro Longboards + Kit Erstellt am: 03.12.2019 14:52

jaykay21018

JAYKAY E-ACHSE

ELEKTRO LONGBOARD

Pimpe DEIN Deck mit unseren JayKay e-Achsen! Der elektrische Antrieb ist unsichtbar in der Achse verbaut. Sie unterscheidet sich nicht von anderen Longboard-Achsen. Du allein weißt, dass du einen JayKay-Antrieb unter deinem Brett hast. Cruise mit leichter elektronischer Unterstützung gechillt am See entlang oder fahre unter Toppower den nächsten Berg hinauf. Möchtest du zur Abwechslung einfach mal wieder deine Muskeln spielen lassen, schalte den Antrieb vom Elektro Longboard ab und genieße den hundertprozentigen Freilauf der Rollen.

TOP DESIGN SICHERT HOHE ÄSTHETIK.

Das Design unserer e-Achsen ist geradlinig, zurückhaltend und dabei voller Geheimnisse. Keiner außer dir wird wissen, dass in dieser Achse Power steckt! Denn die gesamte Elektronik, der Motor und die Akkus sind in die Achse integriert – die Ästhetik deines Boards bleibt erhalten.

JayKay Board Unterseite

ELEKTRISCHER ANTRIEB

Unsere e-Achsen können an alle Longboard-Decks montiert werden, egal ob drop through oder top mount. Sie sind darauf ausgelegt, immer zu zweit als Paar gefahren zu werden. Der Antrieb ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt, weil wir ihn nach Schutznorm-IP54 in der Achse selbst verbauen.

100% FREILAUF

Die Kombination eines gut durchdachten Motors und einer speziellen Wicklung garantiert höchste Effizienz und einen hundertprozentigen Freilauf der Rollen. Durch diesen technologischen Kniff musst du keinen Ladestopp mehr einlegen. Du kannst gechillt und ohne jeglichen Rollwiederstand weitercruisen – wie mit einem normalen Longboard.

ENERGIERÜCKGEWINNUNG

Durch Bremsen wird Energie zurückgewonnen, wodurch du deine maximale Reichweite ausdehnen kannst. Das ermöglicht dir auch bei leerem Akku abzubremsen. Bei einem Sturz wird das Elektro Longboard automatisch gebremst, da die Elektronik erkennt wenn sich ein Fahrer vom Board entfernt.

WEITERE FEATURES

35 KM/H HÖCHSTGESCHWINDIGKEIT

Dein Deck kann mit unseren e-Achsen unter Topspeed auf gerader Ebene bis zu 35 km/h fahren. Ist dir das zu sportlich, kannst du im JayKay Steuerungs-Menü einen entspannteren Power-Modus wie „Week“ oder „Medium“ und gedrosselte Höchstgeschwindigkeiten auswählen.

12-15 KM REICHWEITE

Mit einer Akkuladung kommst du mit deinen JayKay e-Achsen bis zu 15 Kilometer weit! Danach hast du die Möglichkeit, dein Board dank den freilaufenden Rollen aus eigener Kraft fortzubewegen wie ein ganz normales Longboard oder aber du genießt eine gemütliche Pause im nächsten Café, während dein Board lädt.

RING-STEUERUNG

Steuere dein e-Board mit unserem selbstentwickelten Ring. Das integrierte Rad dient zur Beschleunigung und Abbremsung der e-Achsen. Per Knopfdruck kannst du deine Geschwindigkeit durch den Tempomat dauerhaft halten und dich voll und ganz dem Fahrgefühl hingeben.

2,5 STUNDEN LADEZEIT

Das Battery pack hat eine akkuschonende Ladezeit von 2,5 Stunden. Laden lässt sich dieser entweder induktiv (ab der zweiten Generation verfügbar) oder über den universellen USB Typ C – Anschluss.

DIE JAYKAY STEUERUNG

Die e-Achsen werden simpel durch unseren selbst entwickelten Ring gesteuert. Es ist die kleinste Steuerungstechnologie für den Finger die in der Lage ist, die Drehbewegungen des Rads zu lesen, zu verstehen und als Steuerungsbefehle an elektrische Longboardachsen zu übermitteln. Es ist eine schnelle, natürliche und diskrete Art der Interaktion.

JayKay Steuerung

TECHNISCHE DETAILS

Dank eines integrierten Magnets werden die durch Drehbewegung ausgelösten Signale erkannt. Die Sensoren interpretieren die Drehbewegungen in Befehle und senden die Daten per Bluetooth an die e-Achsen.

Um zu Beschleunigen oder abzubremsen muss das Drehrad nach oben oder unten bewegt werden. Auf Knopfdruck wird die Geschwindigkeit gehalten. Diese Tempomatfunktion kann durch leichtes nach unten drehen des Rädchens deaktiviert werden.

Über das Display wirst du über deine aktuelle Geschwindigkeit, den Batteriestatus und deinen gewählten Fahrmodus informiert. Durch eine Linksbewegung des Fingers kannst du durch das Menü schalten, den Fahrmodus ändern, das Licht ein- und ausschalten und die bisher zurückgelegten Gesamtkilometer einsehen.

WAS STECKT HINTER JAYKAY

Wir lieben qualitativ hochwertiges Sportequipment, welches eine Menge Freude verspricht.

Als JayKay haben wir mit viel Leidenschaft und Herzblut die beste und ästhetischste elektrische Longboardachse der Welt geschaffen.

Neueste Technologie für den größten Spaß in deiner Freizeit!

JayKay_Achse_glas

MOTOREN

Der einzigartige JayKay Antrieb benötigte 5 Jahre Zeit, um von der Idee zu einem fertigen Produkt zu reifen. Warum die e-Achse so etwas besonderes ist? Wir fertigen so gut wie alles selbst in unserer Werkstatt an.

Die Motoren haben eine einzigartige Wicklung wodurch wir einen 100 prozentigen Freilauf haben. Der Vorteil für dich liegt klar auf der Hand: Ist der Akku leer musst du dein Board nicht tragen, sondern kannst ganz normal durch Pushen weiter cruisen. Ganz ohne Rollwiderstand.

Um diesen speziellen, eisenlosen Luftspaltmotor aufbauen zu können haben wir eine eigene Wickelmaschine dafür entwickelt. Diese wickelt die Drähte vor, welche anschließend händisch auf den Stator geklebt werden.

PLATINEN / AKKUPACK

In jedem Elektro Longboard Kit stecken 5 Platinen. Alle Platinen wurden von uns selbst entwickelt und geplant. Da wir nur einen sehr begrenzten Bauraum für die Platinen haben bestehen sie fast ausschließlich aus extrem flachen Bauteilen. Das kleinste verbaute Teil hat eine Größe von 0,5x1mm. Aufgrund dieser Komplexität hatten die Bestückungsmaschinen anfänglich Fehlbestückungen, weshalb jede einzelne Platine durch uns unter dem Mikroskop kontrolliert und händisch nachbearbeitet werden musste.

In jeder Achse steckt ein Akkupack. Das heißt wir bauen das gesamte Paket zweimal für ein Elektro Longboard Kit, immer bestehend aus zwei e-Achsen, auf.

Thierry_JayKay

STEUERUNG

Die Ring-Steuerung wurde ebenfalls von uns entwickelt und designed. Grund hierfür war, dass wir uns mit keiner auf dem Markt befindlichen Steuerung anfreunden konnten. Der Weg, von einer Steuerung wie wir sie uns vorgestellt hatten zu der finalen Steuerung, hat einen langen Prozess durchlaufen. Mit dem Ergebnis sind wir nun mehr als zufrieden.

Das Gehäuse besteht aus einem robusten Spritzguss. Im Inneren ist eine Flex-Platine verbaut, welche alle Komponenten wie Display, LiIon-Zelle und USB-Ladeport verbindet. Alle Einzelteile kommen gesondert bei uns im Hause an und werden anschließend kontrolliert, programmiert und aufgebaut.

Entwicklung

Kaffee

Kunde

Zulieferer

JayKay-Bene

ACHSKÖRPER

Der Achskörper ist aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung gegossen und hat die Funktion eines Gehäuses, Kühlkörpers und ist Träger für die Antriebskomponenten. Dieses Sonderteil wird für uns in mehreren Schritten durch regionale Unternehmen gefertigt.

Um es so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir die Achse komplett kabellos konstruiert. Es müssen keinerlei Stecker oder Kabel verbunden werden. Alle Komponente konnektieren sich selbst beim Verbau. Uns war es wichtig, dass du keine Berührungspunkte zur Technik hast. Also keine Vorsicht vor Kabel oder Elektronik die du noch an- oder ausschalten musst.  Das Board schaltet sich ab 3 km/h selbst ein, und geht aus, wenn es für länger als 10 Sekunden nicht bewegt wird.

ENDMONTAGE / KONTROLLE

Die Endmontage und Kontrolle aller Komponenten findet bei uns im Haus statt. Dadurch stellen wir sicher, dass jeder Antrieb funktioniert und qualitativ unseren Anforderungen entspricht. Erst dann macht sich unser Elektro Longboard auf den Weg zu dir nach Hause!

ZU DEN SPEZIFIKATIONEN

JayKay-Daniel


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.