NEWS: Powell & Peralta, Anti Hero, Slappy, Über, Spitfire, Bones, Zero, .Loaded, Carver, ..Get 10% off use code: AGAIN10×

DGK

DGK – Dirty Ghetto Kids

Stevie Williams

Stevie Williams wurde am 17. Dezember 1979 geboren und wächst in einer der rauesten Gegenden von Philadelphia, Pennsylvania, auf. Er lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter und sagt, dass Geld immer ein Kampf für sie war.

Im Alter von 12 Jahren wird Stevie von Underworld Element Skateboards gesponsert, als er Jeff Pang kennenlernt und sich mit ihm anfreundet. 1994 hat er eine Rolle in dem Element 'Fine Artists' Video Vol.1.

Im Alter von 14 Jahren verlässt Stevie Philly und trampt mit einigen älteren Freunden nach Kalifornien. Er landet in San Francisco und ist obdachlos. Er freundet sich mit den Skatern in SF an, und irgendwann freundet er sich mit Chico Brenes an, der zu der Zeit für Chocolate Skateboards fährt.

Eines Tages legten sie in Chicos Haus sein Sponsor me Tape ein, während die gesamte Girl Skateboards Truppe abhing. Alle waren von seinem Skaten beeindruckt und sein Können sprach sich herum.

Mike Carroll und Rick Howard sehen ihn skaten und nehmen ihn kurz darauf in das Chocolate Skateboards Team auf. Sie riskieren Stevie und geben ihm einen Platz in einem der angesehensten Skateteams der Geschichte.

1999, im Alter von 19 Jahren, wird er zu Chocolate skateboards und DC shoes hinzugefügt.

Stevie hat herausragende Videoparts in TWS the reason, der Hot Chocolate Tour, dem DC-Video und DGK's Its Official. Er ist auch eine offizielle Figur in den Videospielen Tony Hawk's Pro Skater Project 8, Wasteland und NFL Street 2.

DER ANFANG

Stevie und sein Freund Eli Soto waren gemeinsam Eigentümer von Gold Wheels unter dem Dach von Kayo (Eigentum von Troy Morgan). Nach dem Erfolg von Gold Wheels tritt Troy Morgan an Stevie heran, um Geschäftspartner zu werden und eine Boardmarke zu gründen. Gemeinsam gründen sie DGK Skateboards. Im Jahr 2002 schockiert Steve die Skate-Welt mit der Ankündigung, dass er Chocolate Skateboards verlässt. Stevie sagt, dass es für ihn sehr schwer war, Chocolate zu verlassen, weil Rick und Mike seine Idole waren, als er aufwuchs, und das Team wie eine Familie war. Dirty Ghetto Kids wird ins Leben gerufen und gewinnt fast augenblicklich an Schwung.

LOVE PARK

Es ist unmöglich, über DGK zu sprechen, ohne den Love Park zu erwähnen.

Er ist in so vielen Videos zu sehen und war der Trainingsort für viele bekannte Skater dieser Zeit. Vor allem Josh Kalis und Stevie Williams.

DER NAME

Der Name DGK steht für Dirty Ghetto Kids und wurde von Stevie Williams erdacht. Er sagte, dass er, nachdem er darüber nachgedacht hatte, nie zurückblickte oder von dem Namen abwich.

Er sagte auch, dass er das Gefühl hatte, dass DGK seinen eigenen Markt erreicht, wo sie nicht mit anderen Marken in diesem Teil des Marktes konkurrieren.

VIDEOS

Im Laufe der Jahre hat DGK einige legendäre Videos veröffentlicht. Angefangen mit ein paar kleinen Sachen im Kayo Promo Video im Jahr 2004, als sie noch ganz neu waren. Via shredzshop

Loading ...