Every Day is Skateshopday. Erhalte 5% Rabatt auf deine erste Bestellung. Code: HIGHFIVE×

Rayne

Rayne Longboards:

Rayne hat sich einem Ziel verschrieben: Ein Premium Longboard Produzent zu sein, der keine Wünsche offen lässt und den  höchsten Standard für Amateure und Profis weltweit zu bieten.

Rayne wurde 2004 in Kanada in den schönen North Shore Mountains gegründet. Alle Produkte werden in Kanada designt und Produziert. Die Grundidee der Produktion sind höchste Qualität, Fortschritt und Authentizität.

Qualität

Rayne Longboards ist führender Hersteller in Sachen Produkt Design. Dies erreichen sie durch ständige Weiterentwicklung der Produktionstechnologien und ihrer Passion ein funktionelles und ästhetisch sehr ansprechendes Premium Produkt herzustellen. Rayne arbeitet intensiv daran, die großen Erwartungen seiner Kunden weltweit bestens zu erfüllen.

Fortschritt

Die Leute hinter Rayne sind besessen ihre Produkte immer weiter zu entwickeln. Die Ingenieure, Shaper, das Team und die Künstler arbeiten eng zusammen um die Grenzen des Longboard Designs und Business auszureizen. Eine kleine aber Weltklasse Firma wie Rayne wird langsam aber gesund wachsen und dabei ständig die Grenzen des machbaren in Sachen Fabrizierung, Ingenieurskunst und Betriebsführung ausloten.

Authentizität

Bei Rayne glaubt man daran, dass außergewöhnliche Produkte eine außergewöhnlichen Mund zu Mund Werbung verdienen. Alle Entscheidungen, von den Formen über das Design bis hin zu den Materialien und den Teamfahrern basieren auf dem Gedanken eine einzigartige prestigeträchtige Firma zu bilden. Ihre Erfahrung in Sachen Produktion und Produkt Design lässt das Geschäft sehr gut laufen. Und das seit mehr als 18 Jahren mit keinem bis wenig Werbeaufkommen.

Bei uns im Concrete Wave Skateshop ist der absolute Topseller aus dem Hause Rayne Longboards das Demonseed. Ein Double Drop Longboard das extrem tief auf der Strasse liegt und Rollen bis 85mm verkraftet ohne das Wheelbite Gefahr besteht.

ÜBER DEN GRÜNDER

Graham Buksa ist der Gründer und Eigentümer von Rayne Longboards. Graham startete die Marke im Jahr 2004 und leistete Pionierarbeit bei vielen führenden Designs und dem originalen Bambus-Glasfaser-Downhill-Longboard. Im Laufe seiner Karriere hat er Rayne gemanagt, an Weltcuprennen teilgenommen und stand mit dem Rayne Downhill-Team auf vielen Podiumsplätzen. Graham fährt weiterhin Rennen, entwirft neue Technologien für Rayne-Produkte und leistet Pionierarbeit, um die Marke an der Spitze der Longboard-Entwicklung zu halten.

ÜBER DEN NAMEN RAYNE

Der Name Rayne wurde von zwei führenden Idealen abgeleitet.

  • Reign: Kontrolle, Dominanz, Vorherrschaft
  • Rain: Natürlich, ökologisch freundlich

Die Verschmelzung der beiden Formen des Wortes wurde durch die unkonventionelle Schreibweise der Marke erreicht. Die aus den beiden Wörtern abgeleitete Bedeutung entspricht unseren Kernwerten und unserer Mission in Bezug auf unsere Produkte und deren Wirkung: die besten Produkte herzustellen und dabei die Umwelt zu respektieren.

Loading ...