*Kostenloser Versand ab 20 € in DE - code: HIGHFIVE 5% Rabatt - ×

Real

Real Skateboards

Real Skateboards aus San Francisco wurde 1990 von den Street-Skateboarding-Pionieren Tommy Guerrero und Jim Thiebaud gegründet, die mit dem Sponsoring bei Powell unzufrieden waren. Das Unternehmen hat sich zu einer echten Firma entwickelt und ist heutzutage eine der am längsten bestehenden Skateboardfirmen überhaupt. Real gehört zu DLXSF.

Real Teamrider

Zu den Pro-Ridern die von Real Skateboards unterstützt werden und wurden, gehören inzwischen viele der besten Skater der Branche, wie Kyle Walker, Peter Ramondetta, Jimmy Wilkins, Dennis Busenitz, Nicole Hause, JT Aultz, Zion Wright, Jack Olson, Max Schaaf, Keith Hufnagel, Ernie Torres, Chima Ferguson, Mason Silva, Tanner van Vark, Jake Donnelly, James Hardy, Harry Lintel und Ishod Wair. Außerdem gibt es ein Real am-Team mit Javin Garvey, Patrick Praman, Gage Boyle, Christian Henry, Nate Viands, Dan Mancina und Hermann Stene.

Konstruktion von Real Skateboards:

Das besondere bei Real Skateboards sind außerdem die eigenen extrem haltbaren Konstruktionen. Eine Konstruktion für alle? Verdammt Nein! Nicht alle Skater sind gleich - warum sollten es ihre Bretter sein? In der Überzeugung, dass die Leistung und das Gefühl deines Decks wichtig sind, hat Real Skateboards sich auf den Weg gemacht, die besten Boards für Skateboarder herzustellen. Es ging ihnen nie um ein einziges Board, das für alle passt, sondern um Decks, die es Skatern ermöglichen, genau das zu wählen, was sie individuell skaten wollen. Im Gegensatz zu vielen anderen Firmen stellt Real Skateboards keine speziellen Decks für ihre Teamfahrer her und verkauft dann Decks von minderer Qualität. Real Skateboards verkaufen die gleichen Decks, die auch das Team fährt. So sollte es auch sein. Wähle das Deck, dass Dir am besten gefällt. Die Shapes von Real Skateboards nennen sich Full Shape (mit mehr Breite von Nose bis Tail) und Full SE (mit einer kürzeren Wheelbase für schnellere Reaktion), Danke, dass du ein Teil von REAL bist. Die R1 Konstruktion ist Real Skateboards charakteristische Konstruktion. Garantiert stärkerer Pop auf Dauer. R1 Construction Decks werden mit einer exklusiven Technik hergestellt, die stärkere, langlebigere und leistungsfähigere Skateboard-Decks produziert. Echte Universal-Pressformen verwenden den gleichen Druck über die gesamte Oberfläche jedes Decks, um eine zentrierte, gleichmäßige und dauerhafte Konkavität zu gewährleisten. Zwei X-Bands machen jedes Deck steif und stark, lassen aber auch gerade genug Flex für maximalen Pop und Response zu. Real Slick: Slide überall hin - garantiert Kein Hängenbleiben mehr an rauen Kanten, kein hängenbleiben an Rails, klebrigen Abdeckungen oder verrosteten Stoßstangen. REAL Slick Decks = Full Deck Slide überall REAL Slicks bestehen aus einem exklusiven, langlebigen, gerippten Polymer, das mit der untersten Lage des R1 Decks verschmolzen wird. Hitze statt Klebstoff sorgt für ein leichteres, steiferes Fahrverhalten, das überall rutscht. Lang anhaltende volle Deck Coverage, weniger Oberflächenwiderstand, steif und verdammt spaßig zu fahren.

Real Skate videos:

Auch Real Skateboards hat einige sehenswerte Videos über die Jahre rausgebracht: The Real Video / 1993, Non-Fiction / 1997, Kicked Out Of Everywhere / 1999, Real To Reel / 2001, Recipe For Disaster / 2002, Seeing Double / 2002, Roll Forever / 2005, Life and Times / 2006, Remix Project V.1.1 / 2007, From The Vaults Vol. 1 / 2007, Since Day One / 2011, Through and Through / 2015, By any Means / 2017, From Here to There / 2019, Be Free / 2020, Real Presents Ishod / 2022.


Loading ...