NEWS: Gratis griptape zu jedem deck! Erhalte 10% Rabatt auf Deine erste Bestellung code: AGAIN10×

Seismic

Seismic

Seismic: Echte Skate Technologie seit über 30 Jahren

UNSERE MISSION ist es, die fortschrittlichsten Materialien und Technologien zu nutzen, um das Fahrerlebnis für alle, die skaten wollen, radikal zu verbessern, egal wie sie es tun wollen - und das zu einem erschwinglichen Preis. Wir wollen die technischen und stilistischen Möglichkeiten aller Skateboarder erweitern und Skateboards als Transport- und Ausdrucksmittel für ein möglichst breites Publikum zugänglich machen.

Seismic Skate Systems mit Sitz in Boulder, Colorado, ist eine der ältesten und angesehensten Longboard Marken der Welt. Seit 1993, als wir den ersten hochpräzisen Truck der modernen Longboard Ära auf den Markt brachten, haben wir die Grenzen der progressiven Carving Technologie verschoben. Seismic entwirft und fertigt Hochleistungs Trucks, Rollen, Lager, Decks und Zubehör für Carving, Cruising, Freeride, Racing und mehr.

Wir gehen nicht auf Nummer sicher. Wir haben den Namen "Seismic" gewählt, weil wir den Skateboard-Markt mit Produkten, die zwei oder mehr Generationen voraus sind, immer wieder aufrütteln wollen. In der Regel kämpfen wir mit Entwürfen, die ohne neue Materialien oder neue Herstellungsverfahren schwierig oder sogar unmöglich zu produzieren sind.

Unser Slogan "driven to innovate" ist keine Übertreibung. Seit 1983 ist der Gründer von Seismic, Daniel Gesmer, unheilbar besessen davon, die fortschrittlichsten Skateboard-Carving-Technologien der Welt zu entwickeln. Sein Perfektionismus verfolgt und inspiriert auch den Rest der Seismic-Mitarbeiter.

Für uns ist Skateboarding eine sich ständig weiterentwickelnde Sportart, die auf einer vielfältigen Auswahl an leistungsstarker Ausrüstung und der Freiheit beruhen sollte, nach Belieben zu fahren, zu rasen oder zu stylen. Nennen Sie uns dumm, aber wir fördern das, was am besten funktioniert, nicht das, was sich am einfachsten verkaufen lässt.

Unsere Inspiration entspringt der tiefen Erfahrung des reinen Skatens und der Zuversicht, dass fortschrittliche Technik ein immer breiteres Publikum für die gleiche aufgeschlossene Begeisterung begeistern kann, die unseren Sport und unsere Kunst vor rund 50 Jahren ins Leben gerufen hat. So einfach ist das, und wir haben einen Tunnelblick darauf.

Seismic Gründer Daniel Gesmer

Dan war in den späten 1980er Jahren ein professioneller Flatland-Freestyle-Skater, der für seinen innovativen künstlerischen Stil, der auf dem Pumpen durch seine Routinen basierte, sowohl geliebt als auch geschmäht wurde. Unerschrocken fuhr er fort, das Skateboarding-Establishment zu provozieren, indem er 1993 einen fortschrittlichen, hochpräzisen Carving-Truck einführte, Jahre bevor Longboarden zum Mainstream wurde. Er ist nach wie vor fest entschlossen, bahnbrechende Technologien zu entwickeln, um den Leistungsumfang für Skateboarder jeder Couleur zu erweitern.

Dans hyperaktives moralisches Gewissen zwingt ihn, sich gegen Engstirnigkeit, Kurzsichtigkeit, Zynismus und nackte Gier in der Skateboard-Industrie zu stellen. Es macht ihm nichts aus, dass dies für Seismic einen geringeren Marktanteil bedeuten könnte. Dan räumt auch ein, dass sein Yale-Philosophie-Abschluss in der Skateboard-Welt von zweifelhaftem Wert ist.

Dans Schriften wurden in der New York Times, der Los Angeles Times und zahlreichen Skateboard- und Kunstmagazinen veröffentlicht. Er war der Herausgeber von The Legacy of Warren Bolster: Master of Skateboard Photography (Concrete Wave Editions, 2004).

Das aktuelle Seismic Skate Team besteht aus Adrien Paynel, Maitanie Rascon, Abdil Mahdazin, Chase Hiller, Aaron Hampshire, Javier Tato, ,Emily Pross und Dre Nubine.

Wheels

Seismic Rollen werden in den USA in der fortschrittlichsten Urethan Rollenfabrik der Welt hergestellt, die vom größten Ingenieur der Branche geleitet wird. Mit über 40 Jahren Erfahrung ist "Nealo" für die große Mehrheit der bedeutenden Fortschritte in der modernen Urethan-Wheelechnologie verantwortlich. Seit 2005 arbeitet Seismic mit diesem führenden Hersteller zusammen - enger als jede andere Skateboard-Marke - um progressive Rollenformen, Nabenprofile und Urethan-Formeln zu entwickeln und zu verfeinern, die mit den sich ständig weiterentwickelnden Leistungsanforderungen der vielen verschiedenen Skating-Disziplinen Schritt halten. Die beiden Unternehmen haben außerdem in Zusammenarbeit mit einer führenden Universitäts-Ingenieurabteilung an fortschrittlichen Felgenleistungstests gearbeitet.

Die meisten Skateboard-Rollen werden aus nur zwei chemischen Grundstoffen hergestellt, um ein einfaches Urethan-Gebräu mit begrenzten Leistungsmerkmalen zu bilden. Aber bis zu neun verschiedene chemische Materialien, die alle von den besten internationalen Lieferanten bezogen werden, werden in jeder einzigartigen, hochmodernen Seismic-Rezeptur sorgfältig kombiniert, immer entwickelt durch umfangreiche Forschung und Entwicklung und strenge Doppelblindtests durch Elite-Skater unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen. In Verbindung mit der streng kontrollierten Verarbeitung im Werk (perfektes homogenes Mischen und genau getimte Katalyse) ist das Ergebnis ein Urethan, das die Leistung der Konkurrenz dramatisch übertrifft.

Mitte der 1990er Jahre produzierte Seismic sein erstes Wheel - einen 66-mm-Cruiser, der mit Seismic-Trucks auf "Richter 7.1"-Komplettrollen zusammengebaut wurde und über Slalom-Decks verfügte, die der legendäre Bob Turner in einem speziellen Auftrag handgefertigt hatte. Wie die Einführung des ursprünglichen Seismic-Federtrucks im Jahr 1994 war auch dieser Plan seiner Zeit um Jahre voraus.

Im Jahr 2004 übernahm Seismic die 3DM-Linie und begann, Hochleistungs Wheels in größerem Umfang anzubieten. Die ursprünglichen 3DM-Formen Cambria, Avalon und Avila dominierten jahrelang den internationalen Slalomsport. Sie werden immer noch von Elite-Racern, Cruisern und Carvern auf der ganzen Welt verwendet. Seit 2005 hat Seismic fortschrittlichere Rollen unter der Flaggschiff-Marke Seismic entwickelt, einschließlich Shapes, die dazu beigetragen haben, zahlreiche Weltmeistertitel im Slalom- und Downhill-Rennen zu gewinnen, und Shapes, die dazu beigetragen haben, mehrere Geschwindigkeitsrekorde aufzustellen, einschließlich des bestehenden Guinness-Weltrekords für Downhill-Geschwindigkeit (Pete Connolly, 91,17 mph / 146,73 kph, aufgestellt am 16. September 2017 bei der Top Speed Challenge in Quebec, Kanada).

Bearings

Die seit mehr als zwei Jahren entwickelten Seismic Tekton™-Lager verfügen über breite, flache Kontaktflächen an den Enden der integrierten, kundenspezifisch gefertigten Halbschalen. Die breiten Flansche richten sich aus, fluchten und stabilisieren sich selbst im Inneren Ihrer Rollen und korrigieren Fehler in der Ebenheit des Lagersitzes, dem Lagersitzabstand, dem Achsdurchmesser und der Geradheit der Achse.

Die Tektons blockieren sich buchstäblich selbst, damit sie gerade bleiben, wie kein anderes Lagersystem jemals. Ihre Wheels rollen schneller mit besserer Kontrolle, während die Lager länger halten und leiser bleiben.
 Weitere Merkmale sind: Stahlkugeln, Nylonhalterungen, schwarzes Außengehäuse, abnehmbare gummibeschichtete Stahldichtungen mit aufgedruckter Grafik und ein spezielles Schmiermittel, das sowohl Öl als auch Fett enthält.

Der Innenring ist unterhalb der Dichtung abgestuft, um Verunreinigungen zu vermeiden, und er ist zwischen dem Lager und dem Flansch abgestuft, um Gewicht zu sparen. Auf der dem Flansch gegenüberliegenden Seite steht der Innenring 0,5 mm über und bildet eine dünne integrierte Scheibe. Keine Lagerdistanzstücke, Achsscheiben oder Weltrekordbudgets erforderlich!

Trucks

1993 patentierte Seismic eine der originellsten und ausgefeiltesten Technologien, die je für das Skateboarding entwickelt wurden. Die erste der neuen Generation von Longboard-Achsen war ihrer Zeit so weit voraus, dass sogar wir uns in unserer TransWorld Skateboarding-Anzeige vom September 1994 darüber lustig machen mussten! Doch schon bald inspirierte unser federbelastetes Design billige Nachahmungen in Offroad-Skateboards und Surf-Cross-Trainern.

Die 2003 und 2015 überarbeitete Seismic Federträgertechnologie bietet jetzt beeindruckende Tuning Optionen für den anspruchsvollen Skater und fortschrittliche Leistung für Longboarding, Rennen, Allzweck-Cruising, Old School Park/Pool-Styling und Snow/Surf-Cross-Training.

Griptape

Spürbar schärfer, härter und griffiger. Das Korn bleibt ultra-scharf und blättert nicht ab. Kein Verschmieren oder Abblättern, selbst bei Hitze oder Regen. Die beste Griffigkeit in der Geschichte der Griffigkeit. Der PSA-Klebstoff (druckempfindlicher Klebstoff) auf der Rückseite von Lokton ist einer der besten und hitzebeständigsten auf dem Markt. 36er-Körnung Grob oder 60er-Körnung Mittel - Genauso haltbar wie die Originalversion mit 36er-Körnung, aber mit feineren Körnern für eine einfachere Anpassung der Trittfläche und weniger Verschleiß an den Schuhen. Erhältlich in vier (4) lasergeschnittenen Mustern sowie in Solid für maximale Oberflächenabdeckung. Die Lochmuster Fishnet (neu!), Honeycomb, Metal-Plate und Ninja Star verringern das Gewicht um bis zu 40 %, während die Lochkanten den Grip erhöhen.

Boards

Die in jahrelanger Prototyping- und Testphase sorgfältig entwickelten Seismic-Boards bieten für jeden etwas - von Freizeit-Cruisern, Pendlern und Longboard-Freestylern bis hin zu Rennfahrern und furchtlosen Freeridern. Die Boards werden aus verschiedenen Ahorn-, Bambus-, Schwarznuss-, Eichen-, Glasfaser- und Karbonmischungen hergestellt, die alle mit modernstem Epoxidharz verklebt sind. Die meisten Modelle sind mit einzigartigen und hochfunktionalen lasergeschnittenen Mustern versehen.

Komplett montiert mit Komponenten, die die innovativste Technik in ihrer Klasse aufweisen: Seismic-Rollen mit unübertroffenen Geschwindigkeits-, Grip- und Gleiteigenschaften; Tekton-Lager mit Weltrekord-Geschwindigkeit und patentiertem Selbstausrichtungssystem; und Aeon-Achsen mit patentiertem zylindrischem Innenlager für sanfteres, präziseres Drehen über einen größeren Neigungsbereich.

Bushings

Einführung der Seismic Barrel Bushings aus DEFCON Urethan!

Belebe Deine Fahrt!... mit Seismic DEFCON Bushings...Tieferer Lenkeinschlag mit präziserer, flüssigerer Lenkung Feinere Kontrolle und hochenergetisches Ansprechverhalten. Erhältlich in fünf (5) farbcodierten Durometern und zwei (2) passgenauen Höhen: 0,65-Zoll Medium und 0,75-Zoll Tall. (Weitere Duros folgen Anfang 2023.) Seismics DEFCON-Urethan mit extrem hoher Rückprallelastizität verfügt über eine bemerkenswerte Reihe einzigartiger und hochentwickelter Eigenschaften - und jetzt haben wir sie auf Lenkgummis übertragen! Defcon ist die schnellste Rollenformel in der Geschichte des Skateboard-Rennsports - ihr werden praktisch alle bedeutenden Distanz- und Geschwindigkeitsweltrekorde zugeschrieben, einschließlich der offiziellen Guinness-Standup-Marke. (Pete Connolly, 91,17 mph / 146,73 kph - 16. September 2017, bei der Top Speed Challenge in Quebec, Kanada).

Ein großer Schritt nach vorn in der Bushing Entwicklung! Tieferer Lenkeinschlag und präzisere, flüssigere Lenkung mit weniger seitlichem Hängerschlag! Hochenergetische und dennoch sanfte und kontrollierte Rückstellung zur Mitte. Größerer Kompressionsbereich im Vergleich zu anderen Bushingformeln mit demselben Duro. Vollständigerer Rollenkontakt (weniger "Außenwheelabhebung") Glatteres, lineareres Widerstandsprofil - Beständiges Gefühl - Verbesserte Kontrolle.

Loading ...